Um unnötige Ansteckungen mit dem Coronavirus zu vermeiden und unseren Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten zu können, bitten wir Sie um Verständnis für Einschränkungen im Bestellvorgang von Notfallausrüstung aufgrund einiger präventiver Maßnahmen.
Um eine lokale Unterversorgung zu verhindern, verständigen sich das Ministerium des Inneren und das Ministerium für Gesundheit auf ein Exportverbot für medizinische Schutzausrüstung, wie Schutzbrillen, Atemschutzmasken, Schutzkittel, Schutzanzüge und Handschuhe.
Restbestände von uvex Atemschutzmasken in den Schutzklassen FFP2 und FFP3 werden laut Herstellerangaben vorrangig an Arztpraxen und Krankenhäuser geliefert, um die Menschen zu schützen, die tagtäglich mit infizierten Menschen zu tun haben. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens vom 4. März 2020 hervor.
Einige Artikel aus unserem Infektionsschutzsortiment sind aktuell leider aufgrund von Lieferengpässen infolge der akuten Bedrohungslage durch den SARS-CoV-2 („Coronavirus“) in unserem Onlineshop nicht oder nur sehr eingeschränkt verfügbar.
Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen das gesamte Team von medida Notfallausrüstung aus Stockstadt - bitte beachten Sie folgende Hinweise zu unseren Öffnungszeiten zum Jahresbeginn.
Das Team von medida Notfallausrüstung aus Stockstadt wünscht Ihnen, Ihrer Familie, Ihren Kolleginnen und Kollegen ein frohes Weihnachtsfest. Genießen Sie die besinnliche Weihnachtszeit und die stimmungsvolle Atmosphäre gemeinsam mit Ihrer Familie.
Messen und Veranstaltungstermine 2020 auf einen Blick.
Sicher Einkaufen im Internet - garantiert! Der medida-shop.de bekommt das begehrte Trusted Shops Gütesiegel
RETTmobil 2019 in Fulda - wir sagen Danke für viele interessante neue Kontakte und konstruktive Planungen auf der diesjährigen RETTmobil.