RedVac Exclusivpartner
Umfassendes Produktsortiment
Berufserfahren im Rettungsdienst
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
  •  
    •  
  •  
    •  
  •  
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
MediSafe I Wandstehschrank MediSafe I Wandstehschrank
Sanitätswandschrank. Maße: 112 x 48 x 20 cm.
177,31 € *
MediSafe II Wandstehschrank MediSafe II Wandstehschrank
Robust, wartungsfrei und viel Stauraum.
189,21 € *
Verbandschränke medida safe Medisafe Verbandschrank leer
ohne DIN-Füllung
ab 177,31 € *
Medisafe nach DIN 13157 Medisafeinkl. Füllung
Verbandschrank mit Füllung DIN 13157
ab 189,21 € *
 medisafe I nach DIN 13169 Medisafe nach DIN 13169
Verbandschrank inkl. Füllung DIN 13169
ab 208,25 € *
Tatonka First Aid Family rot, 25x18x18cm First Aid Family rot
Geräumige Erste-Hilfe-Box
41,06 € *
Erste-Hilfe Mini-Tasche mit Reißverschluss Erste-Hilfe Mini-Tasche mit Reißverschluss
Erste-Hilfe-Mini-Tasche Reißverschluss Material Nylon Maße ca. 8 x 11 x 1,5 cm
2,26 € *
Betriebsverbandkasten Verbandkasten für Betriebe
Ausgestattet nach DIN 13 157 oder DIN 13 169
ab 23,80 € *
medida case S-2 60228 medida case S-2
mit DIN-Füllung 13157 (Betriebe)
66,64 € *
Bettschirm Bettschirm
aus Vierkant-Stahlrohr, pulverbeschichtet drehbarer Standfuß PVC weiß Schirm durch Klettverbindung einfach abzunehmen
208,25 € *
Lederfingerling Leder-Fingerling
in verschiedenen Größen erhältlich.
1,96 € *
Meldeblock mit Stift Meldeblock mit Stift
Abbildung A: Meldeblock mit Stift. Praktischer Helfer für die Notiz von wichtigen Informationen und deren Weitergabe.
2,86 € *
Verletztenanhängekarte Verletztenanhängekarte
Verletztenanhängekarten zur übersichtlichen Dokumentation / Registrierung bei größeren Schadenslagen. 5 Stück im Set Inkl. Befestigungsmaterial Oberer Teil der Anhängekarte mit 2 Durchschlägen
Inhalt 5 Stück (0,61 € * / 1 Stück)
3,05 € *
Urinbecher mit Schnappdeckel Urinbecher mit Schnappdeckel
und Ausgußstutzen, rot
0,18 € *
Ausschankbecher, weiß 200ml (100Stk) Ausschankbecher
Kunststoffbecher mit bis zu 200 ml Füllmenge im 100er Pack.
Inhalt 100 Stück (0,03 € * / 1 Stück)
3,45 € *
Urinbecher mit Schraubdeckel Urinbecher mit Schraubdeckel
mit Schraubdeckel
0,18 € *
Mundspatel, Holz Mundspatel
in verschiedenen Ausführungen erhältlich.
ab 2,38 € *
Kanülenspender Spritzen- und Kanülenspender
stapel - und aufhängbar
ab 17,85 € *
Verbandwatte Verbandwatte DIN 61640
Praktisch gepackt in Zickzack-Falz
1,79 € *
Verbandmittel-Spender Verbandmittelspender
in den Farben weiß oder grau
ab 455,77 € *
Infusionsstativ Infusionsstativ
5-Fuß-Gestell mit Kunststoffkreuz und 2 feststellbaren Rollen.
82,11 € *
Vielzweckwagen Vielzweckwagen
Universal Gerätewagen Der praktische Vielzweckwagen besteht aus einem pulverbeschichteten Rahmen und hat eine Schublade aus Holz. Durch seine leichtlaufende Kugellagerführung auf 4 Rollen ist er mobil einsetzbar 4 Rollen, 2 feststellbar...
ab 280,84 € *
Drehrollhocker 5-Fuß-Drehrollhocker
Höhenverstellbar von 50 bis 62 cm in schwarz.
136,85 € *
Kühlschrankthermometer X10354 Kühlschrankthermometer
Plastikgehäuse zum Aufhängen ca. 21 cm -40 bis +50°C
9,78 € *
1 von 5

Arbeitsbedingte Gefahren präventiv vermeiden 

Eine gelebte Präventionspolitik im Betrieb, steht und fällt mit dem Engagement der Mitarbeiter und der Führungskräfte. Im Idealfall lassen sich Gesundheitsgefahren durch das Zusammenspiel geeigneter Maßnahmen minimieren oder sogar ausschließen. Doch auch in Unternehmen, für die Gefahrenprävention höchste Priorität genießen, lassen sich Arbeitsunfälle letztendlich nicht vollständig vermeiden.  

Erste-Hilfe im Betrieb

Aus diesem Grund ist Erste-Hilfe im Betrieb ein Thema, das kleine Unternehmen und Startups, genau wie Mittelständische Unternehmen und weltweit agierende Konzerne etwas angeht. Versagen alle Vorsichtsmaßnahmen und präventive Vorkehrungen, muss es mitunter äußerst schnell gehen und neben ausgebildeten Ersthelfern auch ausreichend und gut zugängliches Erste-Hilfe-Material vorhanden sein.

Sofortmaßnahmen retten Leben

Die Reihenfolge innerhalb der Rettungskette unterscheidet sich stets nach der jeweils vorgefundenen Notfallsituation. Ziel ist aber immer bereits vor Ort notwendige Maßnahmen umzusetzen oder wenigstens einzuleiten, damit die Verletzungsfolgen für den Patienten so gering wie möglich gehalten werden.

Die Rettungskette bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts im Überblick:

  1. Sofortmaßnahmen einleiten
    Die Sofortmaßnahmen dienen dazu die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten aufrecht zu erhalten und für Sicherheit zu sorgen. Sicherheit für den Verletzten und sich selbst durch die Rettung aus einer gefährlichen Situation heraus. Oberste Devise ist immer: „Sicherheit geht vor!“

  2. Notruf absetzen
    Durch den Notruf 112 erreicht man die Notrufzentrale beziehungsweise die Rettungsleitstelle. Die wichtigsten Informationen werden zwar durch das geschulte Personal am anderen Ende der Leitung abgefragt, doch ist es immer gut, Antworten auf die folgenden Fragen zu kennen: Wo ist der Unfallort? Was ist passiert? Wie viele Verletzte? Welche Verletzungen?

  3. Erste-Hilfe-Maßnahmen einleiten
    Anschließend folgen Maßnahmen, die zur Stabilisierung des Patienten dienen. Die Verschlimmerung der Situation für den Patienten gilt es bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu verhindern.

  4. Rettungsdienstliche Weiterversorgung
    Der Notarzt oder die Rettungssanitäter übernehmen nahtlos mit lebenserhaltenen Maßnahmen und stellen den schnellen Transport in eine geeignete Klinik oder Krankenhaus sicher. Dabei kann der Ersthelfer unterstützen indem er den Rettungskräften die Orientierung auf dem Betriebsgelände vereinfachen.