Filter schließen
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
RettEi RettEi Schlüsselanhänger Größe M
RettEi Schlüsselanhänger Inhalt 1 Paar Einmalhandschuhe Größe M Beatmungshilfe als Mundschutz zur Mund-zu-Mund-Beatmung Erste-Hilfe-Anleitung für die stabile Seitenlage und die Herz-Lungen-Wiederbelebung
4,37 € *
RettEi RettEi Schlüsselanhänger Größe XL
RettEi Schlüsselanhänger Inhalt 1 Paar Einmalhandschuhe Größe XL Beatmungshilfe als Mundschutz zur Mund-zu-Mund-Beatmung Erste-Hilfe-Anleitung für die stabile Seitenlage und die Herz-Lungen-Wiederbelebung
4,37 € *
plum QuickRinse Mini Augenspülampullen plum QuickRinse Mini Augenspülampullen
Spender mit 5 Augenspülampullen mit je 20 ml 0,9 % steriler Natriumchloridlösung.
Inhalt 5 Stück (2,06 € * / 1 Stück)
10,32 € *
medida case S-2 medida case S-2
medida®case S-2 mit DIN-Füllung 13157 (Betriebe) Erste-Hilfe-Koffer mit drei einzelnen geschützten und separat zugänglichen Ebenen. Jede Ebene ist eine eigene Abteilung, deren wertvoller Erste-Hilfe-Inhalt durch eine transparente...
64,96 € *
Einmal Notfallbeatmungshilfe Einmal Notfallbeatmungshilfe
Zum Schutz von Ersthelfer und Patient nach DIN 13154 einfach, sicher und hygienisch mit ca. 45 cm² großer Filterfläche für den optimalen Luftdurchsatz bei der Beatmung zur kontinuierlichen Beobachtung der Patienten ist die Beatmungshilfe...
2,90 € *
medida KFZ DIN 13164:2014-1 Verbandmittelsortiment medida KFZ DIN 13164:2014-1 Verbandmittelsortiment
Inhalt nach DIN 13164 1 x Heftpflaster, starr, 2,5 x 5m 1 x Pflasterset 14-teilig 3 x Verbandpäckchen klein, 6 x 8cm, steril 1 x Verbandpäckchen groß, 10 x 12cm, steril 1 x Verbandtuch, mittel, 60 x 80cm, steril A 6 x Wundkompressen, 10...
8,70 € *
medida DIN 13164:2014-01 Austauschset medida DIN 13164:2014-01 Austauschset
Austauschset für DIN 13164:2014-01, Artikel mit Verfallsdaten und Pflasterprodukte: Inhalt nach DIN 13164 1x Heftpflaster, starr, 2,5 x 5m 1x Pflasterset 14-teilig 3x Verbandpäckchen klein, 6 x 8cm, steril 1x Verbandpäckchen groß, 10 x...
6,96 € *
Erste Hilfe Set Kinder 54-150 Tatonka Erste-Hilfe Set "FIRST AID SCHOOL"
Das Tatonka Erste-Hilfe-Set "FIRST AID SCHOOL" für kleine Retter enthält alles was im kleinen Notfall zur Hand sein muss.
13,92 € *
Holthaus Sofort-Kältekompresse 80-7 Holthaus Sofort-Kältekompresse
Für Kinder und kleinere Verletzungen unterwegs. Bei Prellungen, Quetschungen, Zerrungen, Blutergüssen, Verstauchungen und Verbrennungen einsetzbar. Ohne Sofortkühlung sofort verwendbar. Maße ca. 10 x 13 cm
0,90 € *
Mundspatel 123-14-01 Mundspatel
Länge 15 cm Material Kunststoff Inhalt 1 Stück
0,17 € *
Blizzard Reflexcell Heat Decke Blizzard Reflexcell Heat Decke
Die Blizzard Reflexcell Heat kombiniert aktive und passive Hypothermieprophylaxe. Die integrierten aktiven Wärmepads werden auf insgesamt vier Bereiche aufgeteilt und mit Klettstreifen an der Innenseite der Blizzard Reflexcell Heat...
ab 133,67 € *
Wärmedecke EMS Blanket Wärmedecke
ca. 200x200cm
48,08 € *
Sanitätsumhängetasche 54-160 medida Sanitätsumhängetasche
Verbandtasche aus Nylon mit 2 außenliegenden Taschen. Mit verstellbarem Trageriemen mit Doppelfunktion, sowohl zum Umhängen über die Schulter als auch als Rucksack einsetzbar. Reflexstreifen auf der Vorderseite und Fenstertasche für...
ab 23,08 € *
Protection Kit 46-706 Cederroth Protection Kit
Hilfsmittel bei Mund-zu-Mund-Beatmung
6,73 € *
Kühlspray 80-108 Kühlspray
ab 7,02 € *
Begleitzettel 54-106 Begleitzettel
Zum Nachtrag in das Verbandbuch. selbsthaftend 25 Blatt
Inhalt 25 Blatt (0,08 € * / 1 Blatt)
1,91 € *
Sportgel 80-114 Sportgel
Kühlendes und belebendes Sportgel von RÖWO mit japanischem Minzöl.
Inhalt 100 ml (0,10 € * / 1 ml)
9,88 € *
Einmal Sofortkältekompresse 80-6 Einmal Sofortkältekompresse
Einmal Kälte-Sofort-Kompresse mit patentierter Ruck-Zuck-Aktivierung.
Inhalt 10 Stück (2,31 € * / 1 Stück)
23,08 € *
PAX Erste-Hilfe Tasche M 53-5121-1 PAX Erste-Hilfe Tasche M
PAX Erste-Hilfe Tasche in Größe M im neuen Design.
28,42 € *
PAX Erste-Hilfe Tasche L 53-5132-1 PAX Erste-Hilfe Tasche L
PAX Erste-Hilfe Tasche in Größe L in neuem Design.
44,08 € *
PAX Erste-Hilfe-Tasche S 53-5111-1 PAX Erste-Hilfe Tasche S
PAX Erste-Hilfe Tasche in Größe S in neuem Design.
26,10 € *
Vliesstoffhüllen 80-13-2 Vliesstoffhüllen
Weiche Hüllen aus Vlies, die als Schutzschicht zwischen Kompresse und Haut fungieren Erhältlich in drei Größen Farbe weiß Einweg Inhalt je 10 Stück
Inhalt 10 Stück (0,30 € * / 1 Stück)
ab 3,02 € *
 First Aid S Tatonka® First Aid S
Tatonka® First Aid S Tasche.
20,88 € * 23,20 € *
Ärztekrepp Z64-12 Ärztekrepp
50 m Rolle(n) in unterschiedlichen Breitenausführungen erhältlich.
Inhalt 50 Meter (0,19 € * / 1 Meter)
ab 52,20 € *
1 von 5

Arbeitsbedingte Gefahren präventiv vermeiden 

Eine gelebte Präventionspolitik im Betrieb, steht und fällt mit dem Engagement der Mitarbeiter und der Führungskräfte. Im Idealfall lassen sich Gesundheitsgefahren durch das Zusammenspiel geeigneter Maßnahmen minimieren oder sogar ausschließen. Doch auch in Unternehmen, für die Gefahrenprävention höchste Priorität genießen, lassen sich Arbeitsunfälle letztendlich nicht vollständig vermeiden.  

Erste-Hilfe im Betrieb

Aus diesem Grund ist Erste-Hilfe im Betrieb ein Thema, das kleine Unternehmen und Startups, genau wie Mittelständische Unternehmen und weltweit agierende Konzerne etwas angeht. Versagen alle Vorsichtsmaßnahmen und präventive Vorkehrungen, muss es mitunter äußerst schnell gehen und neben ausgebildeten Ersthelfern auch ausreichend und gut zugängliches Erste-Hilfe-Material vorhanden sein.

Sofortmaßnahmen retten Leben

Die Reihenfolge innerhalb der Rettungskette unterscheidet sich stets nach der jeweils vorgefundenen Notfallsituation. Ziel ist aber immer bereits vor Ort notwendige Maßnahmen umzusetzen oder wenigstens einzuleiten, damit die Verletzungsfolgen für den Patienten so gering wie möglich gehalten werden.

Die Rettungskette bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts im Überblick:

  1. Sofortmaßnahmen einleiten
    Die Sofortmaßnahmen dienen dazu die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten aufrecht zu erhalten und für Sicherheit zu sorgen. Sicherheit für den Verletzten und sich selbst durch die Rettung aus einer gefährlichen Situation heraus. Oberste Devise ist immer: „Sicherheit geht vor!“

  2. Notruf absetzen
    Durch den Notruf 112 erreicht man die Notrufzentrale beziehungsweise die Rettungsleitstelle. Die wichtigsten Informationen werden zwar durch das geschulte Personal am anderen Ende der Leitung abgefragt, doch ist es immer gut, Antworten auf die folgenden Fragen zu kennen: Wo ist der Unfallort? Was ist passiert? Wie viele Verletzte? Welche Verletzungen?

  3. Erste-Hilfe-Maßnahmen einleiten
    Anschließend folgen Maßnahmen, die zur Stabilisierung des Patienten dienen. Die Verschlimmerung der Situation für den Patienten gilt es bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu verhindern.

  4. Rettungsdienstliche Weiterversorgung
    Der Notarzt oder die Rettungssanitäter übernehmen nahtlos mit lebenserhaltenen Maßnahmen und stellen den schnellen Transport in eine geeignete Klinik oder Krankenhaus sicher. Dabei kann der Ersthelfer unterstützen indem er den Rettungskräften die Orientierung auf dem Betriebsgelände vereinfachen.
Zuletzt angesehen